Tech Session & Spotlight | Mediathek

Mittwoch 13. Oktober 2021
09:00 25 min
Tech Plenary Part 1 und Esri Partner: ARC-GREENLAB, Leica & FroxIT, con terra und Nexiga Referent*in: Marko Prisky, Julia Volz, Martin Krausmann, Uwe König

Marko Prisky Director Product and Portfolio, Esri Deutschland GmbH
Julia Volz Nexiga
Martin Krausmann ARC-GREENLAB
Uwe König con terra
Tech Session & Spotlight | Mediathek 09:25 - 14:30 Uhr

Analytics: Spatial Data Science - Mehr als die Anwendung eines Algorithmus

zu den Beiträgen
09:25 20 min
Partnerbeitrag ARC-GREENLAB: AVUS ONLINE – Wie vernetzte Daten und GIS das Baustellenmanagement effizienter machen Referent*in: Dr. Dirk Ebersbach, Christian Wörner, Ioanna Siama, Martin Krausmann

VIA IMC und ARC-GREENLAB präsentieren AVUS ONLINE, eine zentrale Daten­plattform, auf der alle Informationen zu Straßen­bauprojekten abgelegt sind. Das Ziel ist die verstärkte interdisziplinäre Vernetzung aller Beteiligten und in der Folge eine erhöhte Nachhaltigkeit von Baumaßnahmen.

Dr. Dirk Ebersbach VIA IMC GmbH
Christian Wörner VIA IMC GmbH
Ioanna Siama VIA IMC GmbH
Martin Krausmann ARC-GREENLAB
09:45 30 min
Überblick: Spatial Data Science - Mehr als die Anwendung eines Algorithmus Referent*in: Peter Saiger-Bonnas, Thomas Paschke

Zu räumlichen Analyse von Daten gehört mehr als nur ein Algorithmus. In dieser Session bekommen Sie einen Überblick über die folgenden Sessions dieses Tracks. Sie erhalten Informationen zu den vielfältigen Aspekten des Spatial Data Science Workflows, von der Datenaufbereitung bis hin zur Automatisierung ihrer Analysen.

Peter Saiger-Bonnas Esri Deutschland GmbH
Thomas Paschke Esri Deutschland GmbH
10:15 30 min
ArcGIS in Microsoft 365 Apps: Neuerungen kurz vorgestellt Referent*in: Christian Hamberger

ArcGIS in Excel oder Power BI? Mit den Maps for Microsoft 365-Apps können die wichtigsten GIS-Funktionen in den beliebtesten Microsoft Umgebungen verwendet werden. In Power BI die neuesten Asset-Standorte visualisieren, in Excel neue Kundenstandorte filtern und die Ergebnisse in Teams teilen. In dieser Session bekommen Sie einen Überblick über die Neuerungen bei den Maps for Microsoft.

Christian Hamberger Esri Deutschland GmbH
10:15 30 min
ArcGIS GeoEvent Server - Workflow: von Sensordaten zum Dashboard Referent*in: Thomas Paschke

Thomas Paschke Esri Deutschland GmbH
10:45 15 min
Esri Community: Feedback und Fragen Referent*in: Denis Heuring

Denis Heuring Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
Mit dem Smart Data Analyser schnelle Datenanalyse in 10 min? Ja, das geht! Referent*in: Christian Hamberger

Der Smart Data Analyser ist eine Erweiterung für ArcGIS Pro zur schnellen Datenauswertung und dem Datenqualitätsmanagement. Jede Analyse fußt auf einer gut vorbereiteten Datengrundlage - der SDA unterstützt sie dabei ohne jegliche SQL- oder Scripting Kenntnisse vorauszusetzen. Einfach Daten per Mausklick auswerten, einen Deep Dive durchführen und das Ergebnis in die Karte bringen oder eine Fehlerdatei an Kollegen weitergeben. So wird Datenauswertung zu einem Spiel, statt zu einer lästigen Pflicht.

Christian Hamberger Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
Data Engineering - Ihre Daten fit für die Analyse machen Referent*in: Manuela Oberholzer

Im Bereich des Data Engineering hat sich in ArcGIS Pro einiges getan. Neben neuen Werkzeugen wurde die Benutzerinteraktion durch eine neue Ansicht deutlich vereinfacht. Wir geben euch einen Überblick.

Manuela Oberholzer Esri Schweiz AG
11:30 30 min
ArcGIS Velocity - IoT Analysen in der Cloud Referent*in: Manuela Oberholzer, Thomas Paschke

Mit ArcGIS Velocity bringt Esri Real-Time- und Big-Data-Funktionalitäten in die Cloud nach ArcGIS Online. So wird es einfach, Sensordaten zu integrieren, diese in Echtzeit zu verarbeiten und durch Analysen raumzeitliche Muster zu erkennen.

Manuela Oberholzer Esri Schweiz AG
Thomas Paschke Esri Deutschland GmbH
11:30 30 min
Big Data Analysen - Große Mengen räumlicher Daten über Zeit und Raum analysieren Referent*in: Manuela Oberholzer, Thomas Paschke

Neben spannenden Anwendungsfällen zeigen wir Ihnen, wie große Mengen an Vektor- und Tabellendaten möglichst effizient gespeichert und analysiert werden können.

Manuela Oberholzer Esri Schweiz AG
Thomas Paschke Esri Deutschland GmbH
12:00 10 min
Esri Konferenz Partner-Primetime

Die Premiumpartner der Konferenz stellen sich vor. Gemeinsam sind Esri und Partner erfolgreich, dank "The Science of Where"

12:10 60 min
Pause

13:00 30 min
Live aus dem Studio in Zürich: Geo-Quiz Referent*in: Sophie Sturzenegger, Thomas Koblet

Sophie Sturzenegger Esri Schweiz AG
Thomas Koblet Esri Schweiz AG
13:30 30 min
Machine Learning in ArcGIS - Vorhersagen mit ArcGIS Pro Referent*in: Manuela Oberholzer

In ArcGIS Pro sind bewährte ML-Algorithmen integriert, um Prognosen zu erstellen. Wir geben euch einen Überblick.

Manuela Oberholzer Esri Schweiz AG
13:30 30 min
ArcGIS Notebooks - Das Schweizer Taschenmesser des GIS Referent*in: Thomas Paschke, Benedict Müller

Die ArcGIS Notebooks sind eine interaktive Entwicklungsumgebung für Python, welche in Kombination mit der ArcGIS API für Python vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet. Von der Datenintegration über die Analyse oder Administration, wir möchten Ihnen zeigen warum die ArcGIS Notebooks zurecht den Vergleich mit einem Schweizer Taschenmesser des GIS verdienen.

Thomas Paschke Esri Deutschland GmbH
Benedict Müller Esri Deutschland GmbH
14:00 30 min
ArcGIS Insights – von der Excel-Datei zur freigegebenen Analyse Referent*in: Christian Hamberger

Christian Hamberger Esri Deutschland GmbH
14:00 30 min
Deep Learning mit ArcGIS - Mehr als nur für Luftbilddaten Referent*in: Thomas Paschke, Benedict Müller

Die Anwendung von Computer Vision Deep Learning Algorithmen auf Luftbilddaten ist der populärste Anwendungsfall um Deep Learning im GIS Kontext zu Nutzen. In dieser Session wollen wir ihnen drei spannende Beispiele für die Anwendung von Deep Learning außerhalb von Imagery vorstellen.

Thomas Paschke Esri Deutschland GmbH
Benedict Müller Esri Deutschland GmbH
Tech Session & Spotlight | Mediathek 09:25 - 14:30 Uhr

Digital Twin for Smart City

zu den Beiträgen
09:25 20 min
Partnerbeitrag con terra: LIMA.NRW, Liegenschaftsmanagement einfach, transparent und zugänglich Referent*in: Dr. Jan Hogen, Birgit Pieke, Uwe Käbe, Mario Gerdes

Grund und Boden ist ein endliches Gut, daher ist ein verantwortungsvoller und ressourcenschonender Umgang nicht nur das Gebot der Stunde, sondern ureigene Aufgabe der öffentlichen Hand. Das Land Nordrhein-Westfalen hat sich daher auf den Weg gemacht, verwaltungsintern Transparenz über die Vielzahl an landeseigenen Flurstücken, die in verteilter Zuständigkeit liegen, zu schaffen und die entbehrlichen Grundstücke zielgerichtet zu aktivieren. Das auf innovativen Technologien beruhende kartenbasierte Liegenschaftsmanagementsystem LIMA.NRW unterstützt diese Aufgaben.

Dr. Jan Hogen Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen
Birgit Pieke Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)
Uwe Käbe NRW.URBAN
Mario Gerdes con terra
09:45 30 min
Überblick: Digital Twin for Smart City Referent*in: Thomas Koblet

Der Digital Twin ist eine virtuelle Repräsentation der Wirklichkeit. Wir zeigen in dieser Session die grundlegenden Technologien und Produkte, um mit ArcGIS den Digital Twin einer Stadt oder Region zu erstellen. Zudem stellen wir eine Vielzahl von Apps und Produkten vor, um mit dem Digital Twin zu interagieren und Prozesse innerhalb der Verwaltung und in der Kommunikation mit der Bevölkerung zu optimieren.

Thomas Koblet Esri Schweiz AG
10:15 30 min
3D im Web - die Basis Ihres digitalen Zwillings Referent*in: Gregor Radlmair

Jeder digitale Zwilling benötigt 3D-Geodaten als Grundlage. Die wesentlichen Bausteine, wie die eigenen Daten zu weiterverwendbaren Services werden, wie sie mit vorhandenen Services kombiniert werden können und das Zusammenspiel der vorhandenen Komponenten der ArcGIS-Plattform, vermittelt diese Session.

Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH
10:15 30 min
Living Atlas - Was bringt mir das? Referent*in: Marianne Rüegsegger

Im ArcGIS Living Atlas of the World befinden sich tausende sofort verfügbare Datenebenen. Wir gehen anhand einiger Beispiele der Frage nach, wie sich dieser Datenschatz in der täglichen Arbeit nutzen lässt, und warum man sich auf die darin enthaltenen Dienste und Daten verlassen kann.

Marianne Rüegsegger Esri Schweiz AG
10:15 30 min
Urban Data Platform mit ArcGIS Referent*in: Heiko Claußing

Heiko Claußing Esri Deutschland GmbH
10:45 15 min
Esri Community: Feedback und Fragen Referent*in: Denis Heuring

Denis Heuring Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
ArcGIS Urban - Smart City Planning Referent*in: Gregor Radlmair

Bei umweltrelevanten Aspekten angefangen über die Wirtschaftsförderung, dem städteplanerischen Entwurf bis hin zur Offenlegung fertiger B-Pläne: Die Stadtplanung betrifft viele Akteure. Dabei sollte nicht nur die Zusammenarbeit gewährleistet sein, sondern auch die Auswirkungen der Planung müssen jederzeit griffig dargestellt werden können. Die Session zeigt, wie ArcGIS Urban dabei unterstützen kann.

Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
3D in ArcGIS: What‘s new and Road ahead Referent*in: Özgür Ertac

In dieser Session werden Release-Pläne und neue Funktionen im Bereich 3D-GIS vorgestellt. Es werden Live-Demos von zukünftigen Releases der Esri Produkte im Bereich 3D gezeigt.

Özgür Ertac Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
Einführung in ArcGIS Hub/Sites Referent*in: Sophie Sturzenegger

Um bei Projekten unterschiedliche Stakeholders miteinbeziehen zu können, braucht es einen zentralen Punkt für die Kommunikation. ArcGIS Hub kann als ein solcher dienen, indem es Werkzeuge zur einfachen Erstellung von Webseiten bietet und dabei über seine native Verbindung zu ArcGIS Online die Einbindung von Daten und Karten aller Art ermöglicht. In dieser Session wird in die Erstellung einer ArcGIS Hub-Seite eingeführt.

Sophie Sturzenegger Esri Schweiz AG
11:00 30 min
Deep Dive ArcGIS Survey123 - Daten komfortabel erheben und automatisiert weiterverarbeiten Referent*in: Sven Harpering

Sie sind ein Kernbestandteil der Digitalisierung und setzen ihren Einzug in unseren Alltag immer weiter fort – digitale Beteiligungsformulare. Esri bietet mit Survey123 eine optimale Grundlage, um schnell und einfach digitale Formulare zu erstellen. Doch es geht deutlich mehr als das einfache Drag-&-Drop der Widgets. Alle Möglichkeiten von Survey123 werden in dieser Session gezeigt.

Sven Harpering Esri Deutschland GmbH
11:30 30 min
Bebauungspläne visualisieren mit ArcGIS Urban Referent*in: Gregor Radlmair

Bebauungspläne müssen digital verfügbar gemacht werden. Neben den rechtlichen Bestimmungen nimmt eine moderne Verwaltung jedoch auch auf Ihre Bevölkerung Rücksicht. Konkret heißt das: Planungen so visualisieren, dass sie auch von Laien verstanden werden. Wie dazu ArcGIS Urban eingesetzt werden kann, ist Inhalt dieser Session.

Gregor Radlmair Esri Deutschland GmbH
11:30 30 min
Die Erstellung und Verwendung von DOM, Orthofotos und 3D Meshes im Kontext von Smart Cities Referent*in: Mark Egert

Photogrammetrische Produkte, wie Digitale Oberflächenmodelle, Ortho Fotos und 3D Meshes werden heutzutage genutzt, um bspw. planerische Fragen zu beantworten bzw. Probleme zu lösen. In dieser Session wird die Anwendung dieser Daten in ArcGIS live demonstriert.

Mark Egert Esri Inc.
11:30 30 min
Basisdesign und Designtipps für Webseitenerstellung mit ArcGIS Hub/Sites Referent*in: Sophie Sturzenegger

Um erfolgreiche Webseiten zu gestalten gehört mehr dazu, als nur gute Inhalte. In dieser Session wird erklärt, wie unterschiedliche Personalisierungs- und Designmöglichkeiten von ArcGIS Hub und Sites genutzt werden können.

Sophie Sturzenegger Esri Schweiz AG
12:00 10 min
Esri Konferenz Partner-Primetime

Die Premiumpartner der Konferenz stellen sich vor. Gemeinsam sind Esri und Partner erfolgreich, dank "The Science of Where"

12:10 60 min
Pause

13:00 30 min
Live aus dem Studio in Zürich: Geo-Quiz

13:30 30 min
Open Data Portale mit ArcGIS Hub Referent*in: Konstantinos Vitsaras

In dieser Session erhalten Sie einen Überblick wie einfach es ist, ihre Daten in ein Open Data Portal mit dem ArcGIS Hub einzubinden. In einer Demo werden auch die Funktionen und Möglichkeiten, die das Portal bietet, erläutert.

Konstantinos Vitsaras Esri Deutschland GmbH
13:30 30 min
Bürgerbeteiligung mit ArcGIS Hub Basic und Premium Referent*in: Sophie Sturzenegger

Bürgerbeteiligung gehört zu jeder Smart City und deswegen auch je länger je mehr zu unserem Alltag. Mit ArcGIS Hub wird dieser Prozess durch Möglichkeiten zur einfachen Erstellung von Webseiten, Einbindung von Umfragen und der Bereitstellung von persönlichen Logins für Bürger:innen erleichtert. In dieser Session werden die unterschiedlichen Optionen, die ArcGIS Hub Basic und Premium im Bereich Citizen Engagement bieten, genauer erläutert.

Sophie Sturzenegger Esri Schweiz AG
13:30 30 min
Digital Twins mit Game Engines Referent*in: Taisha Fabricius

Digitale Zwillinge und deren Datengrundlage werden immer mehr zum Bestandteil einer effizienten Stadtplanung. Doch wie sieht das in der Praxis aus und wie weit kann man das Konzept des Digital Twins eigentlich treiben? In dieser Präsentation werfen wir einen Blick nach Schweden in die Stadt Göteborg und stellen einen spannenden Workflow mit CityEngine und Game Engines vor.

Taisha Fabricius Esri Inc.
14:00 30 min
Sensordaten mit ArcGIS in Smart Cities integrieren Referent*in: Manuela Oberholzer, Thomas Paschke

Sensordaten sind allgegenwärtig und sie sind entscheidend, wenn es darum geht, von der Stadt zur Smart City zu werden. Wir zeigen euch drei verschiedene Möglichkeiten, Sensordaten in ArcGIS zu integrieren.

Manuela Oberholzer Esri Schweiz AG
Thomas Paschke Esri Deutschland GmbH
14:00 30 min
Digital Twin for Smart City: Tipps, Tricks und Highlights Referent*in: Thomas Koblet

Thomas Koblet, Head of Smart Solution zeigt Ihnen in dieser Session seine persönlichen Highlights aus den aktuellen Releases der Digital Twin Solutions.

Thomas Koblet Esri Schweiz AG
Tech Session & Spotlight | Mediathek 09:25 - 14:30 Uhr

Field Operations, Daten erheben und in Dashboards und Apps teilen

zu den Beiträgen
09:25 20 min
Partnerbeitrag Leica und FroxIT: Stadtwerk am Breitbandausbau – ArcGIS Online to Augmented Reality! Referent*in: Theresa Zehentbauer, Alexander Fischer, Christoph Babilon

Theresa Zehentbauer Stadtwerk am See
Alexander Fischer Leica Geosystems
Christoph Babilon frox GmbH
09:45 30 min
Überblick: Field Operations, Daten erheben und in Dashboards + Apps teilen Referent*in: Jörg Moosmeier

Field Operations, Daten erheben und in Dashboards und Apps teilen (Überblick Produkte, Capabilities) Auf Ihrem Desktop, Mobilgerät oder in Ihrem Browser können Sie Ihre Arbeitsabläufe mit der Sammlung. Integrierter, standortbasierter Apps von ArcGIS verbessern und beschleunigen. ArcGIS bietet native Apps für Ihre mobilen Endgeräte und Templates und Webbuilder zum Erstellen von Webanwendungen. Dieser Überblicksvortrag gibt Ihnen einen Überblick der Apps in ArcGIS.

Jörg Moosmeier Esri Deutschland GmbH
10:15 30 min
Field Maps: Vom analogen zum digitalen Workflow Referent*in: Jörg Moosmeier

ArcGIS Field Maps ist die neueste App von Esri für mobiles Arbeiten. Mit ihr können Geodaten mobil gemacht werden und vor Ort beauskunftet, verändert oder neu erfasst werden. Field Maps setzt auf ArcGIS Online oder ArcGIS Enterprise auf und steht für iOS und Android Geräte zur Verfügung. Der Vortrag wird Ihnen die wesentlichen Funktionen von Field Maps zeigen und die Schritte zum mobilen Arbeiten mit Ihren Geodaten

Jörg Moosmeier Esri Deutschland GmbH
10:15 30 min
Informationen, die überzeugen: Webseiten mit ArcGIS visuell anreichern Referent*in: Mark Anthony

Mit ArcGIS bestehen vielfältige Möglichkeiten der Karten- und Daten-basierten Visualisierung. Davon kann auch die eigene Webseite profitieren! An praktischen Beispielen wird aufgezeigt, wie einfach mit Webkarten, Instant Apps, Dashboards & Co die Inhalte von Webseiten angereichert werden können, um dem Zielpublikum einen höheren Informations- und Erlebniswert zu bieten.

Mark Anthony Esri Deutschland GmbH
10:15 30 min
Web-Anwendungen im Handumdrehen erstellen mit den ArcGIS Templates Referent*in: Sven Harpering

Eine Einstellung hier, eine Einstellung da… Viele Templates von Esri bieten eine Fülle an Konfigurationsmöglichkeiten, die jedoch in der Regel nicht immer alle benötigt werden. Mit der nächsten Generation von Webanwendungen, den ArcGIS Instant Apps, können Sie Ihre Karten noch schneller ins rechte Licht rücken und mit fokussierten Funktionen versehen. In dieser Session zeigen wir Ihnen, wie Sie mit ein paar Basisdaten und den Instant Apps, Webanwendungen erstellen, mit denen Sie Ihren Kunden ein intuitives Erlebnis in der Welt der geographischen Daten und Karten bieten können.

Sven Harpering Esri Deutschland GmbH
10:45 15 min
Esri Community: Feedback und Fragen Referent*in: Denis Heuring

Denis Heuring Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
Field Maps: Schnell und effizient durch Arcade und Smart Forms Referent*in: Jörg Moosmeier

ArcGIS Field Maps ist eine kartenzentrische, mobile Anwendung mit der vor Ort Daten verändert und erfasst werden können. Die schnelle, komfortable und fehlerarme Erfassung von Sachdaten wird durch die Smart Forms von Field Maps sichergestellt. In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten der Smartforms zur Erfassung von Daten

Jörg Moosmeier Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
StoryMaps: Kartenbasiertes Storytelling ganz einfach Referent*in: Sonja Pritschet

StoryMaps bringen Text, Fotos und Videos mit benutzerdefinierten Karten zusammen, um inspirierende und beeindruckende Geschichten zu erzählen. Der Vortrag zeigt, wie Sie mit Hilfe von Story Maps Ihrem Anliegen einen stärkeren Ortsbezug geben, räumliche Beziehungen veranschaulichen und Ihre Ideen visuell ansprechend und überzeugend präsentieren können. Insbesondere wird dabei auf die Neuerungen der letzten Zeit eingegangen.

Sonja Pritschet Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
Dynamische Datenvisualisierung in ArcGIS Dashboards Referent*in: Stefan Kaup

Stefan Kaup Esri Deutschland GmbH
11:30 30 min
Field Maps: Offline Arbeiten mit GIS im Gepäck Referent*in: Peter Stiegler

ArcGIS Field Maps kann sowohl online als auch offline verwendet werden. In dieser Session werden wir verschiedene Möglichkeiten besprechen, wie Arbeiten auch offline durchgeführt werden können.

Peter Stiegler SynerGIS Informationssysteme GmbH
11:30 30 min
ArcGIS Dashboards: Die neue Dashboard Generation in ArcGIS Online Referent*in: Sonja Pritschet

Mit ArcGIS Dashboards lassen sich Webanwendungen erstellen, die ortbezogene Daten visualisieren und analysieren. Mit Hilfe von Elementen wie Diagrammen, Indikatoren, Listen oder Karten kann man Ereignisse überwachen, Entscheidungen schnell treffen, andere umfassend informieren und aktuelle Trends anzeigen. Seit diesem Jahr steht Nutzern in ArcGIS Online eine neue Generation von Dashboards zur Verfügung deren Neuerungen in diesem Vortrag vorgestellt werden.

Sonja Pritschet Esri Deutschland GmbH
11:30 30 min
ArcGIS QuickCapture - automatisierter Workflow mit Integromat Referent*in: Veronika Schafellner

Mithilfe von ArcGIS QuickCapture lassen sich Objekte per Knopfdruck erfassen. Die Verwendung von Webhooks ermöglicht es, zudem seinen Workflow zu automatisieren und beispielsweise E-Mail Benachrichtigungen zu versenden, sobald ein neues Feature erfasst wurde.

Veronika Schafellner SynerGIS Informationssysteme GmbH
12:00 10 min
Esri Konferenz Partner-Primetime

Die Premiumpartner der Konferenz stellen sich vor. Gemeinsam sind Esri und Partner erfolgreich, dank "The Science of Where"

12:10 60 min
Pause

13:00 30 min
Live aus dem Studio in Zürich: Geo-Quiz

13:30 30 min
ArcGIS QuickCapture: Erfassen von Oriented Imagery Referent*in: Alexander Erbe

Wer eine unkomplizierte App für die schnelle und robuste Datenerfassung im Außendienst benötigt, findet mit ArcGIS QuickCapture eine ideale Lösung. Ein Knopfdruck und schon ist das Feature erfasst. Eine feine Option ist die Möglichkeit zum Erfassen von zusätzlichen Metadaten (Kameraneigung usw.) für Fotos. Damit kann die Relation des Bildes zur echten Welt im „Streetview-Style“ auf einer Karte dargestellt werden. Dieser Vortrag gibt einen Einblick zu Oriented Imagery in ArcGIS QuickCapture.

Alexander Erbe Esri Deutschland GmbH
13:30 30 min
Einführung und Neuerungen in ArcGIS Survey123 Referent*in: Elisabeth Seidl

ArcGIS Survey123 erstellt leistungsstarke intelligente Formulare für Mobilgeräte und für einen Zugriff über das Internet. Diese Session gibt einen allgemeinen Überblick über ArcGIS Survey123, einschließlich seiner benutzerfreundlichen Authoring-Funktionen, Berichtsservices und Automatisierungstools. Darüber hinaus werden wir Ihnen die neuesten Produktverbesserungen zeigen, die zu einer effizienten und zuverlässigen Datenerfassung beitragen.

Elisabeth Seidl SynerGIS Informationssysteme GmbH
13:30 30 min
Experience Builder: Die neuen Widgets und Layouts in 2021 Referent*in: Sonja Pritschet

Mit ArcGIS Experience Builder lassen sich überzeugende, individuelle Webanwendungen erstellen, die überall und auf jedem Endgerät funktionieren - ohne eine einzige Zeile Programmiercode zu schreiben. Ob kartenzentrische oder nicht-kartenzentrische Webanwendungen, ob fester oder scrollbarer Bildschirm, ob einzelne oder mehrere Seiten, ob 2D- und 3D-Webkarten in einer einzigen App – Ihrer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Lernen Sie in dieser Session den Experience Builder und insbesondere die Neuerungen kennen.

Sonja Pritschet Esri Deutschland GmbH
14:00 30 min
ArcGIS Experience Builder: App Erstellung mit Stil Referent*in: Theresia Lechner

Der ArcGIS Experience Builder wurde mit Blick auf die Flexibilität entwickelt und ermöglicht die vollständige Kontrolle über Layouts und Designelemente. Zu verstehen, was die Stileinstellungen bewirken und wie sie sich in Abhängigkeit vom Seitenlayout ändern, kann manchmal eine Herausforderung sein. Die Verwendung von Stileinstellungen und Layout-Widgets, um Apps zu gestalten und sie für Mobile zu optimieren, wird in dieser Session gezeigt.

Theresia Lechner SynerGIS Informationssysteme GmbH
14:00 30 min
Deep Dive ArcGIS Survey123 - Daten komfortabel erheben und automatisiert weiterverarbeiten Referent*in: Sven Harpering

Sie sind ein Kernbestandteil der Digitalisierung und setzen ihren Einzug in unseren Alltag immer weiter fort – digitale Beteiligungsformulare. Esri bietet mit Survey123 eine optimale Grundlage, um schnell und einfach digitale Formulare zu erstellen. Doch es geht deutlich mehr als das einfache Drag-&-Drop der Widgets. Tauchen Sie mit uns tief in die Möglichkeiten von Survey123 ein. In dieser Session zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Survey123 die digitale Bürgerbeteiligung auf das nächste Level heben: Erfassen von Beständen mittels Barcodes, Berechnung von Inhalten im geöffneten Formular sowie die automatisierte Weiterverarbeitung der Daten sind nur einige Highlights dieser Session.

Sven Harpering Esri Deutschland GmbH
Tech Session & Spotlight | Mediathek 09:25 - 14:30 Uhr

WebGIS - in the Cloud & on Premise, Hybrid 

zu den Beiträgen
09:25 20 min
Partnerbeitrag Nexiga: Strategische Ladeinfrastruktur - Datenbasierte Bedarfsprognosen für Kommunen. Referent*in: Norbert Stankus, Volker Gillessen

Visualization. Insights. Connectivity. Methodik gewinnt durch die Verbindung individuell angepasster Daten, denn spezielle Anforderungen verlangen nach speziellen Lösungen. E-Autos nehmen in Produktion und Verkauf zu. Wie viele Fahrzeuge es heute bereits gibt und wo diese Fahrzeuge geparkt und geladen werden ist nur eins der Themen, die Ihnen die „Data E-Mobility-Experten“ im 20 Minuten-Slot präsentieren. In Kombination mit aktuellen Zulassungszahlen für E-Fahrzeuge sowie zusätzlichen Merkmalen ist die geodatenbasierte Prognose des künftigen Ladebedarfs von Haushalten und Unternehmen möglich, ebenso die Bestimmung des zukünftigen Ladeinfrastrukturbedarfs und dessen Wirtschaftlichkeit – dargestellt in unterschiedlichen Zeitintervallen.

Norbert Stankus Senior Business Consultant, Nexiga GmbH
Volker Gillessen M.A. Wirtschaftsgeographie, Bereichsleiter Elektromobilität, Gesellschafter/Prokurist, EcoLibro GmbH
09:45 30 min
Überblick: WebGIS - in the Cloud & on Premise, Hybrid 

10:15 30 min
ArcGIS in der Cloud Referent*in: Michael Mundt

Unsere Kunden entscheiden selbst, ob Sie ArcGIS in der Cloud, in Ihren eigenen Rechenzentren oder auch gemischt verwenden möchten. Dieser Vortrag bietet eine Übersicht über das aktuelle Angebot von ArcGIS in der Cloud. "Cloud Native" Eigenschaften werden betrachtet. Darüber hinaus werden neuen Ansätze, wie Sie in Cloud-Edge Szenaren zu finden sind, vorgestellt. Abschließend wird ein Ausblick in die aktuelle Weiterenwicklung von ArcGIS in der Cloud gewährt.

Michael Mundt Esri Deutschland GmbH
10:15 30 min
ArcGIS Enterprise: Neuigkeiten der letzten Releases  Referent*in: Marko Einspieler

ArcGIS Enterprise ist ein vollständiges Web-GIS, das in eigenen Infrastrukturen ausgeführt werden kann. Darüber hinaus wird ArcGIS Enterprise von Esri laufend weiterentwickelt. Mit jeder aktuellen Version sind neue Features und Funktionen, die die bestehende Architektur ergänzen und erweitern, verfügbar. Die wichtigsten Neuerungen und Funktionen für Ihre ArcGIS Enterprise-Bereitstellung sowie Demos werden in dieser Session vorgestellt.

Marko Einspieler SynerGIS Informationssysteme GmbH
10:15 30 min
Erfolgreiche Kooperationen mit ArcGIS Referent*in: Astrid Jurisch-Nossiter, Daniel Öfele

Der Ausbau von flächendeckenden Netzinfrastrukturen bedarf hoher Investitionen und unterschiedlichster Ressourcen. Seit Jahren bilden sich daher Kooperationen für den Aufbau, den Betrieb und die Vermarktung dieser Netze. In dieser TechSession erfahren Sie wie mit ArcGIS Prozesse für den Austausch von (Geo)-Informationen zwischen Kooperationspartnern durchgängig digital abbilden werden können und wie Sie mit ArcGIS Karten und Apps für die Zusammenarbeit beim Netzausbau konfigurieren und bereitstellen.

Astrid Jurisch-Nossiter Esri Deutschland GmbH
Daniel Öfele Esri Deutschland GmbH
10:45 15 min
Esri Community: Feedback und Fragen Referent*in: Denis Heuring

Denis Heuring Esri Deutschland GmbH
11:00 30 min
Der Weg zum ArcGIS Server ohne ArcMap Referent*in: Gerhard Trichtl

Der "Sunset" von ArcMap hat auch Auswirkungen auf ArcGIS Service. In der Session wollen wir die entsprechende Migration zu Services ohne ArcMap-Runtime im Detail erläutern

Gerhard Trichtl SynerGIS Informationssysteme GmbH
11:00 30 min
ArcGIS Enterprise - Deployment Automation Referent*in: Markus Schlager

ArcGIS Enterprise ist ein mächtiges Web-GIS - diese Funktionsfülle und Power bringt auch eine gewisse Komplexität mit sich. Automatisierung hilft, diese Komplexität gerade beim Setup und im Lifecycle kontrollieren zu können. In dieser Session erfahren Sie, wie Esri Sie dabei unterstützt.

Markus Schlager Esri Schweiz AG
11:00 30 min
Datensicherheit von Hosted Feature Layern mit Hilfe von Sichten Referent*in: Mark Anthony

Gehostete Feature Layer ermöglichen ein zentrales, webbasiertes Datenmanagement in ArcGIS. Doch was tun, wenn für verschiedene Nutzergruppen differenzierte Zugriffsrechte umzusetzen sind? Sicht-Layer bieten hierfür verschiedene Optionen, die an einem praktischen Anwendungsbeispiel beleuchtet werden.

Mark Anthony Esri Deutschland GmbH
11:30 30 min
Neuerungen in ArcGIS Online Referent*in: Jörg Moosmeier

ArcGIS Online, das WebGIS von Esri, hat einige große Neuerungen erfahren: Die Integration von Python Notebooks zur Analyse und Automatisierung, neue Imagery Dienste zur Erstellung von Bilddiensten, viele Updates bei den Templates und Appbuildern und natürlich den brandneuen MapViewer. Der Vortag gibt Ihnen einen Überblick der wichtigsten Neuerungen.

Jörg Moosmeier Esri Deutschland GmbH
11:30 30 min
ArcGIS unterstützt Identity Provider Referent*in: Rainer Spitzer

Die Nutzerverwaltung in ArcGIS ist sehr flexibel und bietet viele Integrationsmöglichkeiten. Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die von ArcGIS unterstützten Identiy Provider.

Rainer Spitzer Esri Deutschland GmbH
12:10 10 min
Esri Konferenz Partner-Primetime

Die Premiumpartner der Konferenz stellen sich vor. Gemeinsam sind Esri und Partner erfolgreich, dank "The Science of Where"

12:10 60 min
Pause

13:00 30 min
Live aus dem Studio in Zürich: Geo-Quiz

13:30 30 min
Security Aspekte rund um ArcGIS Enterprise Referent*in: Rainer Spitzer

Dieser Vortrag zeigt, wo sie Informationen zum Thema IT-Sicherheit und ArcGIS finden, was Esri in diesem Bereich alles bereitstellt und gibt einen kurzen Einblick in die Berührungspunkte von Zertifikaten und ArcGIS Enterprise.

Rainer Spitzer Esri Deutschland GmbH
13:30 30 min
ArcGIS & EU Datenschutz Referent*in: Michael Mundt

Der Vortrag stellt zunächst die Ziele und Regelungen des europäischen Datenschutz kurz vor. Im Anschluss wird dargestellt, wie ArcGIS Daten, Dienste und Anwendungen konform eingesetzt werden können. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf ArcGIS Online als SaaS im Internet.

Michael Mundt Esri Deutschland GmbH
13:30 30 min
ArcGIS Enterprise – Operations Automation Referent*in: Jens Buchta, Philippe Rieffel

Jens Buchta Esri Deutschland GmbH
Philippe Rieffel Esri Deutschland GmbH
14:00 30 min
Keine Angst vor viralen Apps Referent*in: Jens Buchta, Philippe Rieffel

Jens Buchta Esri Deutschland GmbH
Philippe Rieffel Esri Deutschland GmbH
14:00 30 min
ArcGIS Enterprise on Kubernetes - Next Generation Enterprise GIS Referent*in: Markus Schlager

ArcGIS Enterprise on Kubernetes ist unser Cloud Native Web-GIS: Aufgebaut auf Microservices, Container und Kubernetes passt es perfekt zu Ihren DevOps-Prozessen und bringt Ihr Web-GIS auf die nächste Stufe. In dieser Session erfahren Sie, wie ArcGIS Enterprise on Kubernetes funktioniert und wie Sie es aufsetzen und konfigurieren können.

Markus Schlager Esri Schweiz AG
14:00 30 min
Backup-Strategien mit ArcGIS Referent*in: Stefan Arndt

Stromausfall, defekte Hardware, Hacker-Angriffe oder menschliches Versagen ... es gibt viele Gründe, die zu einem Ausfall der GIS Infrastruktur führen können. Aber wie lassen sich Datenverlust und Ausfallzeiten minimieren? Um im Ernstfall gut vorbereitet zu sein, gibt es verschiedene Strategien und Werkzeuge von Esri, die in dieser Session vorgestellt werden.

Stefan Arndt Esri Deutschland GmbH
14:30 30 min
Closing Session Tag 3